Seniorenarbeit

Seniorenheft zu Weihnachten

„Die heilige Nacht, ein Hirte wacht!
Er wartet auf Friede, auf Erlösung und Liebe!“

… diese Worte haben wir zum Titel eines kleinen Weihnachtsheftes gemacht, das wir allen unseren Seniorinnen und Senioren ab 75 Jahren in den nächsten Tagen zukommen lassen werden.

Weihnachten steht vor der Tür und fällt auch in Corona-Zeiten nicht aus. Aber das Weihnachtsfest 2020 wird anders sein, als wir das in den zurückliegenden Jahren gewohnt waren. Gerade unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger leiden unter den Kontaktbeschränkungen. Das Fest der Familie wird nur im kleinsten Kreis gefeiert werden können. Bei vielen Seniorinnen und Senioren macht sich gerade in diesen Tagen Einsamkeit breit.
Deshalb haben wir für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger als Verbandsgemeinde Kandel in enger Zusammenarbeit mit dem Frauen- und Familienzentrum/Haus der Familie und der Bürgergemeinschaft der Verbandsgemeinde dieses Weihnachtsheft zusammengestellt.

Ich bedanke mich bei unserer Seniorenbeauftragten Manuela Tolkmitt, bei Heidi Untch vom Frauen- und Familienzentrum und bei August Wegmann von der Bürgergemeinschaft für das Zusammentragen von Liedtexten, Gedichten und weihnachtlichen Geschichten und für die Gestaltung dieses Heftes.

Wir hoffen, dass das Heft ganz vielen Seniorinnen und Senioren eine kleine Freude bereiten wird.

Lassen Sie uns beim Durchblättern aneinander denken und spüren, dass uns gerade Weihnachten zusammenhält und wir uns nahe sind, auch wenn uns das Corona-Virus dazu zwingt, einander fern zu bleiben.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen auch im Namen des Frauen- und Familienzentrums/Haus der Familie und der Bürgergemeinschaft der Verbandsgemeinde ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Bleiben Sie gesund!

Ihr                                                                               Ihre                                                                    
Volker Poß                                                                 Manuela Tolkmitt      
Bürgermeister                                                          Seniorenbeauftragte

Sollten Sie das Weihnachtsheft nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr. 07275/9600 oder per E-Mail:

 

  • erlenbach

    Seniorentreff im Bürgerhaus, jeden 2. Donnerstag im Monat, ab 14.00 Uhr

    Kontakt:
    Frau Gerlind Költzsch. tel. 07275 / 1764

  • freckenfeld

    Seniorentreff in der Dampfnudeltorpassage, Hauptstraße, jeden 2. Donnerstag im Monat, ab 15.00 Uhr

    Kontakt:
    Frau Thea Weber

  • kandel


    Kontakt:
    Frau Regina Kästel, Tel. 07275 / 5691, E-Mail:

  • minfeld

    Seniorenkreis in der Mundohalle, Herrengasse, jeden 2. oder 3. Mittwoch im Monat, ab 14.00 Uhr

    Kontakt:

    Herr Martin Volz, Tel. 07275 / 8223, E-Mail:

  • steinweiler

    Seniorengemeinschaft im Bürgerhaus, jeden 3. Mittwoch im Monat

    Kontakt:

    Frau Wilfriede Hänel, Tel. 06340 / 963339

  • vollmersweiler

    Seniorengemeinschaft im Bürgerhaus, in den Monaten Oktober bis März einmal monatlich.
    Die genauen Termine werden jeweils kurzfristig im Amtsblatt bekannt gegeben.

  • winden

    Seniorentreff im Bürgerhaus, Raiffeisenstraße 15, jeden 2. Mittwoch im Monat, 14.00 Uhr

    Kontakt:

    Herr Herbert Dorst, Tel. 06349 / 5194

  • Verbandsgemeinde Kandel


    Seniorenbeauftragte

    Kontakt:

    Frau Manuela Tolkmitt, Tel. 07275 / 960324, E-Mail:

    Veranstaltungen