Verbandsgemeinde Werke

Die Verbandsgemeindewerke erreichen Sie
für die Wasserversorgung unter der Rufnummer 07275/960256
und für die Abwasserentsorgung unter der Rufnummer 07275/960255,
auch nach Büroschluss, an den Wochenenden und an Feiertagen.

Änderung der Bankverbindungen der Verbandsgemeindewerke
(Wasser, Abwasser-und Hausanschlussgebühren)

Aus gegebenem Anlass informieren wir Sie über die Änderungen der Konten der Verbandsgemeindewerke Kandel.
Nähere Informationen finden Sie hier!

/ Trinkwassergebühr

Zugeordnete Abteilungen

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung

Die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser erfolgt über die örtlichen Wasserversorgungsunternehmen. Auskünfte zum jeweiligen Wasserversorger erteilt die Gemeinde- oder Stadtverwaltung.

Die Leistungserbringung bei der Trinkwasserversorgung der Bürger bzw. der Abnehmer muss kostendeckend erfolgen. Vom jeweiligen Versorger wird deshalb für die direkte Lieferung von Trinkwasser ein Entgelt erhoben, das sich je nach Kalkulationsbasis in ein Grundentgelt und ein Entgelt pro verbrauchten m³ aufteilt oder nur als ein Mengenentgelt darstellt.
An den Kosten für den Neuanschluss wird der Abnehmer einmalig beteiligt.

Die Höhe der Trinkwasserkosten ist ebenso wie die der Anschlusskosten verschieden und müssen beim Versorger erfragt werden.

 

An wen muss ich mich wenden?

Versorger in diesem Sinne können Wasserversorgungsverbände, Stadtwerke, kommunale Betriebe oder privat-rechtliche Gesellschaften sein.

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage

§§ 22, 103 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) , alte Fassung.